Direkt zum Inhalt

Herzliche Einladung: Onboarding und Info-Veranstaltung

Dienstag, 22. März 2022

Herzliche Einladung: Onboarding und Info-Veranstaltung

Anfang 2022 starteten wir wieder mit zwei Formaten, die unsere Genossenschafts-Community erweitern und noch lebendiger machen sollen: mit „Onboarding“ und den regelmäßigen Info-Veranstaltungen (vorerst online). Was zeichnet diese Angebote nun aus?

 

Onboarding

An den Onboarding-Events können alle Menschen teilnehmen, die Mitglied der Genossenschaft für Gemeinwohl sind oder sich – auch ohne Mitgliedschaft – in einem der Arbeitsteams oder -kreise engagieren wollen („Aktive“). Wer also näher am Genossenschaftsgeschehen „dran“ sein will oder Live-Informationen braucht, wie er*sie aktiv werden kann, ist hier genau richtig! „Könnt ihr erklären, wie die operative Arbeit organisiert ist?“, „Könnte ich alleine einen Infotisch betreuen?“, „Wie sieht’s denn gerade im Crowdfunding aus, da sind so wenig Projekte, sind wir im Plan?“ – das sind Beispiele für Fragen, auf die Mitglieder in der zweistündigen Session Antworten bekommen (haben).
Und du bekommst hier einen schönen Eindruck, mit welchen Menschen du diese Genossenschaft – und damit Geld! – gemeinsam gestaltest.
Der Ablauf des Onboardings richtet sich großteils nach den Fragen der Teilnehmer*innen und wird zu Beginn gemeinsam vereinbart, schließlich soll sich niemand langweilen oder überfordert das Handtuch werfen. Ein Schwerpunkt im Programm ist aber jedenfalls die Erinnerung daran, warum wir „das alles“ machen, und warum wir so vorgehen, wie wir vorgehen. Zum jeweils nächsten Onboarding-Termin werden neue Mitglieder automatisch eingeladen, alle anderen erfahren ihn im monatlichen Newsletter.

 

 

Info-Veranstaltung

Info-Veranstaltungen sind für Menschen gedacht, die (noch) nicht Mitglied der Genossenschaft für Gemeinwohl sind, sich aber für unsere Aktivitäten interessieren und vielleicht schon über einen Beitritt nachdenken. Hier wird zuerst mehr von Genossenschaftsseite erzählt und in der verbleibenden Zeit auf Fragen eingegangen. “Wie hängen das Gemeinwohlkonto und die Mitgliedschaft zusammen?”, „Wie funktioniert euer Crowdfunding?”, „Muss ich Mitglied sein, um an Akademie-Veranstaltungen teilnehmen zu können?”, „Welche Rolle spielt Christian Felber in der Genossenschaft?“, „Bekomme ich die Anteile wieder raus?“, „Kann ich auch als Deutsche Mitglied werden?“ – auf dieser Ebene bewegen sich die Fragen in der Info-Veranstaltung. Du kannst aber natürlich jede Frage zur Genossenschaft stellen, die dich dann bewegt :)
Die Termine sind auf der Website hier veröffentlicht (ganz unten) bzw. findest du sie ebenfalls im monatlichen Newsletter der Genossenschaft für Gemeinwohl. Nimm gern interessierte Freund*innen und Bekannte mit!

 

Sowohl fürs Onboarding als auch für die Info-Veranstaltung melde dich bitte bis zum Vortag per E-Mail an info@gemeinwohl.at an, du bekommst dann den Link zur Videokonferenz (zoom) zugesandt. Sobald wir wieder mit physischen Terminen (in Wien und einigen Landeshauptstädten) starten, erhältst du neue Informationen zu den Anmeldemodalitäten!